Schlagwort-Archive: Theater

IG Kultur Wien 20 – Theater und Kulturprogramm

[ 12. Oktober 2010; 18:00 bis 20:45. ] 18.00 Uhr
Marie übt die Anarchie
Ein partizipatives Musik-Theater-Projekt
Dass ohne Kapitalismus alles still steht, wurde uns zu Genüge eingebläut. Wir sollten uns über ein Leben ohne Kapitalismus bloß nicht den Kopf zerbrechen, so was sei sowieso pure Illusion und bringe nichts.
Sei’s drum. Wir tun es trotzdem! Denn wenn wir keine andere Zukunft mehr denken, werden wir diese […]

Veröffentlicht unter 20 Jahre IG Kultur Wien, Performance, Termine/ Dates | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IG Kultur Wien 20 Jahre – update!

IG  Kultur Wien /// 20 Jahre Fest
Am 12.10.10 wird die IG Kultur Wien 20 Jahre alt. Als Interessensgemeinschaft für freie und autonome Kulturarbeit in Wien gilt es dies erstmal zu Feiern. Deswegen wird es im Rahmen der Innovationspreiswoche ein Geburtstagsfest im WUK geben.
Der Anspruch des Festes ist es zu vernetzen, zu feiern und zu informieren. […]

Veröffentlicht unter vor Ort/ on site | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Poetro – grillhendl rotation krew

[ 26. August 2010 18:00 bis 28. August 2010 23:30. ] Poetro – grillhendl rotation krew
Performance/ Theater/ Lesung an allen drei Tagen (DO, FR, SA) – interaktiv+situationsabhängig

Rund um das KuKuMA Zelt – oder dort wo du es am wenigsten erwartest 😉
(http://bockmas.at/v2/index.php?option=com_content&task=view&id=237&Itemid=102)

die grillhendl rotation krew weicht trennlinien zwischen genres durch bewussten einsatz interdisziplinärer techniken auf. die grillhendl rotation krew fand Ihren anfang im zusammenschluss mehrerer kunstschaffender verschiedenster […]

Veröffentlicht unter Performance, Termine/ Dates | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Theater der Unterdrückten

[ 14. März 2010; 14:00 bis 19:00. ] @ Institut für Kunstgeschichte SE, Hof 9, Campus altes AKH

Ein Workshop zum Kennenlernen und Ausprobieren. Was ist Unterdrückung? Tagtäglich werden wir mit Situationen der Unterdrückung konfrontiert – dieser Workshop möchte Raum geben sich damit auseinanderzusetzen.

In fünf Stunden wollen wir die Möglichkeit bieten mit Techniken des Theater der Unterdrückten, spielerisch eigene Erlebnisse darzustellen und uns auszutauschen.

Veröffentlicht unter Termine/ Dates, Workshops | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar